< x > o o o
Beschreibung: XXX
Autor: XXX
gallery image

Postillion

Falter: Colias crocea (Wander-Gelbling)
Familie: Pieridae (Weislinge)

Der Postillon ist ein Wanderfalter. Er wandert alljährlich von südlicheren, frostfreien Gebieten nach NÖ ein und vermehrt sich hier von Juni bis in den Herbst hinein. Die fotografierte Eiablage konnte ich sogar schon Ende Mai in den Voralpen ( 600m ), auf einer frisch gemähten Futterwiese beobachten. Die Raupen entwickelten sich am gewöhnlichen Hornklee und übersiedelten, wenn vorhanden, auch auf Hufeisenklee. Bis zum Falter dauerte die Entwicklung 6-7 Wochen. Mit den weiteren Generationen sind die Falter häufiger und leichter zu beobachten. Im Oktober ist der Postillon, auf wärmebegünstigten Wiesen, oft der häufigste Falter. Der erste Frost beendet die Flugzeit und die weitere Entwicklung, denn auch die Raupe verträgt keinen Frost.