< x > o o o
Beschreibung: XXX
Autor: XXX
gallery image

Nierenfleck-Zipfelfalter

Falter: Thecia betulae (Nierenfleck-Zipfelfalter)
Familie: Lycaenidae (Bläulinge)

Die Falter leben in NÖ in einer Generation. Der sehr scheue Falter lebt hauptsächlich auf Bäumen und Sträuchern wo ich ihn im August bei der Eiablage beobachtet habe. Das Ei wird hauptsächlich an Schlehenbüschen und auch auf Zwetschkenbäumen, in einer Astgabel abgelegt. Die Eier müssen 8 Monate überdauern bis Anfang April die ersten Raupen schlüpfen. Die gut getarnten Raupen leben sehr versteckt und fressen mit Fortdauer ihrer Entwicklung nur mehr früh am Morgen und in der Nacht. Die großen Raupen werden von Ameisen besucht und sind so wieder leichter zu finden. Nach ca. 2 Monaten ist die Raupenentwicklung abgeschlossen, die Raupe verfärbt sich bräunlich und klettert auf den Boden um sich unter dürren Blättern zu verpuppen. Die Puppenruhe dauert ca. 14 Tage und so schlüpfte, zu meiner Überraschung, der erste Falter schon Ende Juni.